Bestenlisten

Startseite » Bücher » Religion » Koran

Die besten Bücher über den Koran


Sachbücher über den Koran
Für ein Grundverständnis des Islams führt kein Weg an soliden Koran-Kenntnissen vorbei

Der Koran ("Lesung, Vortrag") stellt für rund 1,6 Milliarden gläubige Muslime das Wort Gottes (arab. "Allah") dar. Dieses sei nach islamischem Glauben durch den Engel Gabriel Mohammed (570-632 n.Chr.) übermittelt worden, der damit im Islam als letzter Prophet gilt.

Der in Reimprosa und arabischer Sprache verfasste Korantext umfasst 114 Suren, die wiederum jeweils aus unterschiedlich vielen Versen bestehen. Seine sprachlichen Formulierungen gelten Muslimen als Vorbild für hohe arabische Literatur, und seine Inhalte neben der Biografie Mohammeds als primäre Quelle des islamischen Gesetzes, der sog. "Scharia".

Nicht zuletzt aufgrund fehlender Kenntnisse historischer Kontexte über die Entstehungszeit des Korans stellt auch seine Gliederung den Leser vor einige Herausforderungen. Denn die Anordnung der Suren erfolgt nicht - wie etwa der Tanach oder die Bibel - chronologisch oder inhaltlichen Kriterien folgend, sondern meistens grob nach deren Länge. Hieraus folgt, dass sich der Leser umfassender über die Hintergründe und Abfassungszeiten der Suren informieren muss, um ein geordnetes Bild der Abläufe und Zusammenhänge der Lehren des Korans gewinnen zu können.

Buchempfehlungen

Um sich hierbei unter professioneller Hilfestellung renommierter Islamexperten in den Inhalt des Korans einarbeiten zu können, existieren auf dem Markt eine Reihe sehr guter Werke, von sehr verständlichen Einführungen bis hin zu Titeln über spezifische Aspekte wie z.B. die Geschichte des Korantextes oder seine sprachlichen Besonderheiten. Nachfolgend möchten wir Ihnen empfehlenswerte Titel vorstellen, die aufgrund von Empfehlungen von Fachleuten und Lesern sowie Verkaufszahlen herausragen.




Einführungen


Titel Autor/in Info Anzeigen
Der Koran
Eine Einführung
Hartmut Bobzin (*1946)
Deutschland
Informationen Kaufen
Der Koran
Einführung, Texte, Erläuterungen
Tilman Nagel (*1942)
Deutschland
Informationen Kaufen
Die heilige Schrift des Islams
Die wichtigsten Fakten zum Koran
Nicolai Sinai (*1976)
Großbritannien
Kaufen
Der Koran
Eine kleine Einführung
Michael Cook (*1940)
Großbritannien
Informationen Kaufen
Der Koran
Zugänge und Lesarten
Hans Zirker (*1935)
Deutschland
Informationen Kaufen



Geschichte


Titel Autor/in Info Anzeigen
Der Koran als Text der Spätantike
Ein europäischer Zugang
Angelika Neuwirth (*1943)
Deutschland
Informationen Kaufen
Studien zur Komposition der mekkanischen Suren
Die literarische Form des Koran - ein Zeugnis seiner Historizität?
Angelika Neuwirth (*1943)
Deutschland
Informationen Kaufen
Geschichte des Qorans Theodor Nöldeke (1836-1930)
Deutschland
Informationen Kaufen



Sprache


Titel Autor/in Info Anzeigen
Al-Mulk: Einführung in das Koranarabisch
Anhand der Sure 67 "Die Herrschaft"
Robert Breitinger
Deutschland
Kaufen

Liste "Die besten Bücher über den Koran" teilen



Weitere interessante Bücher-Listen



Anzeige

Koran & Schrifttum: Aktuelle Bestseller bei Amazon kaufen


#1: Der Heilige Koran (Quran)
#2: Der Koran
#3: Der Koran: Vollständige Ausgabe
#4: Die Botschaft des Koran - Übersetzung und Kommentar
#5: Koran erklärt (suhrkamp taschenbuch)
#6: Scharia für Nicht-Muslime
#7: Der Koran: Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses
#8: Der Koran: Eine Einführung
#9: Die Sira: Das Leben Mohammeds
#10: Koran. Der Heilige Qur-ân: Arabisch / Deutsch




Aktuelle Bestsellerlisten bei Amazon











Rezensionen und Kommentare


Leser-Rezensionen
Rezensionen, Meinungen und Empfehlungen der Leser

Ihre Meinung ist gefragt! Sind Sie gläubiger Muslim oder auch als Nicht- bzw. Andersgläubiger sehr an den Inhalten des Korans interessiert und haben o.g. Bücher gelesen? Dann würde uns Ihre Meinung zu ihnen sehr interessieren. Oder kennen Sie weitere sehr empfehlenswerte Titel über den Koran, die wir Ihrer Meinung nach ebenfalls in die Liste aufnehmen sollten? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!


comments powered by Disqus